Eine einjährige Ausbildung

Die Streitschlichter AG wird seit dem Schuljahr 2019/2020 in Jahrgang 8 angeboten.

Im Rahmen der einjährigen Ausbildung können die Schüler_innen durch gezielte Übungen und Rollenspiele lernen, richtig zuzuhören, sich in andere hineinzuversetzen, unparteiisch zu sein und gemeinsame Lösungen für Konflikte zu finden.

Aber auch für sich selbst können die Teilnehmer_innen viel mitnehmen und an Selbstsicherheit in Konfliktsituationen gewinnen.

Nach der Ausbildung entscheiden sich die Schüler_innen, ob sie das Streitschlichter-Team weiterhin unterstützen möchten. Sie stehen den Schülern und Schülerinnen nun aktiv im Schulalltag durch ihre erworbenen Kompetenzen zur Seite und sorgen für ein respektvolles und freundliches Miteinander an der Sekundarschule.

Betreut wird die Streitschlichter-AG aktuell durch Frau Vennebusch.